Der Sound of Wäddem

Gemischter Chor der Einigkeit 1897 Wirtheim e.V.

Im März 2006 trafen sich die ersten Sängerinnen und Sänger zum ersten Mal, um in einer gemischten Chorformation zusammen zu singen. Der "Sound of Wäddem" war geboren. Seit dieser Zeit hat sich dieser Chor rasant entwickelt und bietet mit seiner modernen Ausrichtung und der entsprechenden Chorliteratur den perfekten Gegenpol zum traditionellen Männerchor der Einigkeit Wirtheim. In den letzten Jahren hat sich viel beim „Sound of Wäddem“ getan. Mit ca. 60 aktiven Sängerinnen und Sängern ist man zu einer festen Größen im Chorverband Main-Kinzig geworden. Jährlich abwechselnde Konzerte in der Pfarrkirche St. Peter und Paul und dem Bürgerhaus Biebergemünd, Adventskonzerte und die zahlreichen Besuche bei befreundeten Chören haben dazu beigetragen, dass der SoW mittlerweile zahlreiche Sängerinnen, Sänger und Fans außerhalb von Biebergemünd gewinnen konnte. Höhepunkt der bisherigen, positiven Entwicklung war mit Sicherheit die Teilnahme am sakralen Gesangswettbewerb der Harmonie Bernbach im Oktober 2019. Wer Lust hat mitzumachen, sollte einfach freitags ab 20:00 uhr im Pfarrzentrum in Wirtheim vorbeischauen...

Die Aktiven Sängerinnen und Sänger:

wird noch ergänzt...


Vatertagsgrillen fällt aus

Auf Grund der derzeitigen Corona-Lage und den damit verbundenen Gesundheits- und Hygieneauflagen fällt das Grillfest an Christi-Himmelfahrt am 22.05.2020 aus.

Probenstart noch nicht festgelegt

Der Neustart der Chorproben ist immer noch offen. Einen genauen Termin können wir an dieser Stelle noch nicht nennen, da wir von den offiziellen Vorschriften abhängig sind.

Planungen für das Jubiläumsjahr 2022

Die Planungen für unser Jubiläumsjahr 2022 fangen schon an. Der Vorstand hat begonnen erste Kontakte zu knüpfen und arbeitet an der Einen oder Anderen Überraschung für das Jahr 2022. Schließlich wollen wir das 125 jährige gebührend feiern und unseren Zuhörern wieder musikalische Höhepunkte bieten.