Jahresausflug 2019

Unser Ausflug ging diesmal ins schöne Würzburg

Der diesjährige Vereinsflug des SoW führte die fast 50 mitgereisten Sängerinnen und Sänger in diesem Jahr nach Würzburg. Der vollbesetzte Bus startete pünktlich um 08:30 Uhr in Wirtheim/Sportplatz. An der ersten Raststation in Lohr a.M. wurde ausgiebig gefrühstückt. Brötchen, Käse, allerlei Wurstwaren, Kaffee und auch selbstgemachte Liköre wurden vom Vergnügungsausschuss kredenzt. Pünktlich wurde lt. Zeitplan der Residenzplatz in Würzburg erreicht. Ein kurzer Fußweg führte die mitgereiste Sängerschar dann zur Augustinerkirche, um gegen 11:30 Uhr einem Orgelkonzert zu lauschen. Danach der Auftritt des SoW an gleicher Stelle mit der Premiere der drei sakralen Wettbewerbslieder des SoW. Lautstarker Applaus der Zuhörer war der Lohn für die Sängerinnen und Sänger des SoW. Die nächsten drei Stunden standen zur freien Verfügung, was die Mehrzahl der Mitgereisten nutzte, um bei optimalem Wetter die vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt Würzburg zu erkunden. Pünktlich um 15:20 Uhr versammelten sich alle dann wieder vor dem Eingang zur Residenz Würzburg, um auf dem Rundgang durch die Residenz einer hochprofessionellen Führung zu lauschen. Nach so viel Kultur war es dann Zeit für die letzte Station der Reise, dem „Hofgut Hörstein“. Guter Wein, leckeres Abendessen und vor allen Dingen jede Menge guter Gespräche ließen den gelungenen Vereinsausflug ausklingen.


Vatertagsgrillen fällt aus

Auf Grund der derzeitigen Corona-Lage und den damit verbundenen Gesundheits- und Hygieneauflagen fällt das Grillfest an Christi-Himmelfahrt am 22.05.2020 aus.

Probenstart noch nicht festgelegt

Der Neustart der Chorproben ist immer noch offen. Einen genauen Termin können wir an dieser Stelle noch nicht nennen, da wir von den offiziellen Vorschriften abhängig sind.

Planungen für das Jubiläumsjahr 2022

Die Planungen für unser Jubiläumsjahr 2022 fangen schon an. Der Vorstand hat begonnen erste Kontakte zu knüpfen und arbeitet an der Einen oder Anderen Überraschung für das Jahr 2022. Schließlich wollen wir das 125 jährige gebührend feiern und unseren Zuhörern wieder musikalische Höhepunkte bieten.